of
Seelen-Weg-Seher oder Wegbéreiter?

Seelen-Weg-Seher oder Wegbéreiter?

Weg-Bereit-er sind diejenigen, die dies als Täuschung erkennen.
Der Geist eines Wegbereiters hat die Freiheit, soziale Programmierungen abzulehnen.
Wegbereiter erkennen soziale Einrichtungen als das, was sie sind – imaginäre Spiele. Wegbereiter geben jenen Geborgenheit, die davon verstört sind und stören jene, die es sich darin bequem gemacht haben.
Den Geistern zu helfen, die in diesen Spielen verloren sind … und sich weigern, sich selbst zu helfen, ist die Berufung eines Wegbereiters.
Wegbereiter sind diejenigen, die mit der ursprünglichen Quelle der Wirklichkeit Kontakt halten – sie sind in der Lage, gesellschaftliche Konventionen und sogar Regierungen zu stören, um die Menschen wieder auf den Weg auszurichten.

Was stimmt nicht mit Deutschland?

Was stimmt nicht mit Deutschland?

Identität Deutschlands
Die Bundesrepublik Deutschland ist nicht identisch mit dem Deutschen Reich und daher
auch nicht identisch mit dem Deutschland von heute. Das Deutsche Reich besteht
vielmehr bis auf den heutigen Tag fort. Und zwar aus folgenden Rechtsgründen:
1. Es gibt kein festes Datum, ab dem das Deutsche Reich untergegangen wäre. Daher
besteht das Deutsche Reich bis auf den heutigen Tag fort. Nach Art. 25 des
Grundgesetzes geht das Völkerrecht dem deutschen Recht im Range vor, weshalb
alles, was dagegen verstößt, in Deutschland rechtswidrig ist. Das ergibt sich
völkerrechtlich aus dem im Völkerrecht für den Krieg allein geltenden Gesetz des
Internationalen Kriegsrechts, der sog. Haager Landkriegsordnung (HLKO) vom 18.
10. 1907. Sie gilt noch heute für jede Besatzungsmacht in jedem fremden Land, das
infolge eines Krieges besetzt wurde (Art. 22 a.a.O.). Mithin ist davon auszugehen,
daß das Deutsche Reich und auch Preußen noch vollständig weiterbestehen und
nicht etwa gar völkerrechtlich zulässig von den Okkupationsmächten Polen,
Rußland (Nord-Ostpreußen), Litauen (Memelkreise) annektiert worden sind.

Gretas Thema…

Ihr müsst das lesen …

Greta sitzt mit selbstgebasteltem Pappschild an einer Hauswand in Schweden auf dem Boden. REIN ZUFÄLLIG kommt an genau diesem Tag, in genau dieser Stunde, an genau diesem Ort Ingmar Rentzhog, REIN ZUFÄLLIG PR-Experte, dort vorbei. Macht Fotos. REIN ZUFÄLLIG hat Herr Rentzhog auch exzellente Kontakte zu Organisationen, die mit viel Geld ausgestattet sind und dichte, global verzweigte Netze und sehr reiche Geldgeber haben. REIN ZUFÄLLIG ist er auch Vorsitzender des Think Tanks “Global Challenge”. REIN ZUFÄLLIG bringt Gretas Mutter auch wenige Tage später ein neues Buch über sich und Greta heraus. Und natürlich REIN ZUFÄLLIGpostet Ingmar Rentzhog sein anrührendes Foto von Greta auf Instagram und Facebook samt einem langen, herzerweichenden Artikel genau am Tag der Buchvorstellung. REIN ZUFÄLLIG hatten sich Rentzhog und Gretas Mutter aber schon früher mal getroffen. Am 4. Mai 2018 bei einer Klimakonferenz. REIN ZUFÄLLIG wurde er an genau diesem Tag auch Vorsitzender des genannten Think Tanks. Der REIN ZUFÄLLIG von Milliardärin und Ex-Ministerin Kristine Person von der Sozialdemokratischen Arbeiterpartei gesponsert wird.

Und los geht die PR-Kampagne für die linksgrün indoktrinierten, naiven jungen Menschen rund um die Welt. Ein dauer-schulschwänzender Teenager mit Asperger-Syndrom als Zugpferd für Spendengelder und zur Verbreitung linker Botschaften, das zieht wie verrückt und wird perfekt gemanagt. Als Krönung ein Auftritt im schwedischen TV mit einem flammenden Plädoyer für die Klimarettung. Was die linientreuen Merkel-Medien natürlich nicht zeigten und erst ein Clip am folgenden Tag offenbarte: der Saal war fast leer…

REIN ZUFÄLLIG ist Gretas Papa nicht nur Geschäftsführer sowohl bei Ernman Produktion AB wie auch bei Northern Grace AB, beides aktiennotierte Gesellschaften in Schweden mit identischer Adresse in einem Nobelviertel Stockholms, deren Aktien seit dem ersten Auftreten Gretas quasi durch die Decke gehen, er ist nebenbei auch REIN ZUFÄLLIG Promoter der Firma “WeDontHaveTimeAB”, deren Gründer REIN ZUFÄLLIGIngmar Rentzhog ist und die ihr Geschäftsmodell mit der Verbindung über das Pariser Abkommen und der Förderung des großen Geschäfts mit Klima-Informationen und CO2-Zertifikaten finanziert. Diese “edle” Firma betreibt ausschließlich PR für die Pariser Verträge und die CO2-Agenda zur “Klimarettung”, die REIN ZUFÄLLIGdiese CO2-Zertifikate in die Welt gerufen hat. Hinter “WeDontHaveTime” stehen “Aktivisten” von “Extinction Rebellion”, einer internationalen linksradikalen Umweltschutzbewegung. Nachdem Rentzhog mit Greta für die Neuemission von „WeDontHaveTime“ geworben hat wurden etwa eine Million Euro eingesammelt. Überflüssig zu erwähnen, dass auch diese Aktie seit der Greta-PR steil nach oben geschossen ist. Dass diese CO2-Zertifikate ein Riesengeschäft sind und alles andere als eine wirksame Waffe gegen die Umweltverschmutzung und CO2, ist mittlerweile bekannt. Die Idee des Handels mit Verschmutzungslizenzen, durch den die Wirtschaft zum Energiesparen und Klimaschutz angespornt werden sollte, wurde von der Industrie schlicht in ihr Gegenteil verkehrt. Sogar eine hochoffizielle in Berlin vorgestellte Studie besagt, dass die Firmen durch den europäischen Emissionshandel nicht etwa draufzahlen, sondern millionenschwere Geschäfte machen.

Greta hat sich wahrscheinlich sehr mit dem Thema „Klimawandel“ beschäftigt und sich ganz dort hineingearbeitet – ihre von finanziellen Interessen getriebenen Eltern werden daran nicht unschuldig sein. Es wäre typisch für eine Asperger-Patientin, dass sie den Klimawandel so sehr als Gefahr und Bedrohung erlebt, dass sie wirklich all das glaubt, was man ihr an Gefahren ausmalt. Zitat: “Ich will, dass ihr in Panik geratet, dass ihr die Angst spürt, die ich jeden Tag spüre“. Ob das wirklich eine „gute Sache“ ist, das Mädchen derart in Panik zu versetzen, so dass sie gut funktioniert?