Kanonisches Recht (Canon Law)

Quelle: dictonary Law Das kanonische Recht ist das Kirchenrecht der römisch-katholischen Kirche des lateinischen Ritus sowie der katholischen Ostkirchen. Es regelt die internen Angelegenheiten der kirchlichen Gemeinschaft und sieht für viele Bereiche eine eigene Gerichtsbarkeit vor. Sein Name leitet sich von griechisch/lateinisch canon ‚Richtschnur‘ ab, weil die einzelnen Normkomplexe im Codex des kanonischen Rechtes als Canones bezeichnet werden. engl. Canon law is the body of laws and regulations made by ecclesiastical authority (Church leadership), for the government of a Christian organization or church and its members. It is the internal ecclesiastical law governing the Catholic Church (both Latin Church and … Kanonisches Recht (Canon Law) weiterlesen