Thesen am Tresen

Rusty1913
billhill

Feststellungen und Forderung an die integre Völkergemeinschaft

Alle Völker dieser Erde sind frei und souverän, auch Deutschland.

Deutschland ist nicht die „BRD“. Diese „BRD“ war bis gestern nur ein alliiertes vorrübergehendes Verwaltungskonstrukt für eine Übergangszeit nach den waffentechnischen Kriegshandlungen des Zweiten Weltkrieges. Anmerkung: korrekter Weise muß es „Bundesrepublik von Deutschland“ heißen, also BRvD“. Damit wir keinen Zungenbrecher bekommen lassen wir es bei diesem Hinweis und schreiben nur „BRD“

(Federal Republic of Germany, Republic Federal d ́Allmagne), obwohl „BRvD“ richtig wäre! Das Deutsche Volk benötigen dieses Verwaltungskonstrukt „BRD“ nicht mehr;niemand von uns braucht das Verwaltungskonstrukt „BRD“ mehr.

  • Wir, das Deutsche Volk fordern heute unsere Souveränität und Freiheit hiermit uneingeschränkt zurück und verhalten uns ab heute so: frei und souverän.
  • Wir, das Deutsche Volk sind auch nicht zu verwechseln mit einer augenblicklichen, vom Deutschen Volk getrennte, nur scheinbare und fremdbestimmte Macht- und Entscheidungs-Elite der „BRD“.
  • Die Wahrheit wird von nun ab öffentlich und volksnah dargestellt. Missstände werden aufgeführt und namentlich benannt; gleichzeitig werden Lösungen angeboten oder Lösungsansätze benannt, die zu den Lösungen führen.
  • Alle ausländischen Streitkräfte -bewaffnet und unbewaffnet- werden hiermit aufgefordert unser Deutsches Land friedvoll und in Würde bedingungslos zu verlassen und uns nur im Bedarfsfall auf ausdrückliche Anforderung des Deutschen Volkes in Not zu helfen und beizustehen. Ist der Notfall der Hilfe beendet -hierüber entscheidet ausschließlich das Deutsche Volk-, haben uns die ausländischen Kräfte bedingungslos zu verlassen. Umgekehrt hilft auch das Deutsche Volk anderen Völkern, allerdings mit materiell waffenlosen Abwehrtechniken, die dem Neuen Goldenen Zeitalter entsprechen. – Wir heißen dieses neue positive Zeitalter ausdrücklich herzlich Willkommen!